Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Auf die fachgerechte Montage kommt es an

SCHWARZE montiert alle Lösungen ausschließlich mit eigenem, gut ausgebildetem Montage-Team. Als Meisterbetrieb mit 50jähriger Erfahrung wissen wir: nur fachgerechter Einbau gewährleistet Ihnen einwandfreie Funktionalität.

Dies ist zum Beispiel beim Einbau von Fenstern und Haustüren wichtig. Denn nur durch den fachmännischen Einbau schützen Sie die ausgeklügelten Sicherheitsmerkmale vor unliebsamem Besuch. Und auch die Heizkosten können Sie nur dann wirksam senken, wenn Haustür, Wohnungseingangstür, Rollläden und Fenster passgenau und gut isoliert eingebaut werden. Bei unserem gut eingespielten Montageteam sitzt jeder Handgriff. Und auch dann, wenn es darum geht, besonders knifflige Einbausituationen zu meistern, ist auf uns Verlass. Damit nachher alles richtig passt, kommen wir zu Ihnen und vermessen vor Ort. Wir sagen Ihnen, welche Lösung am besten zu den baulichen Gegebenheiten passt. Schließlich wollen wir, dass Sie lange Freude an Ihrer Markise, Ihrer Terrassenüberdachung oder Ihrer Glasoase haben. Denn als Traditionsunternehmen aus der Region fühlen wir uns unserem guten Ruf verpflichtet und möchten, dass Sie uns weiter empfehlen.


Gehen Sie auf Nummer sicher

Die Arbeit unserer Monteure steht am Ende einer langen Dienstleistungskette unseres Unternehmens. Sie beginnt mit der persönlichen Beratung – in unserer Muster-Ausstellung, oder bei Ihnen vor Ort. Im Anschluss erhalten Sie ein individuelles und transparentes Angebot. Danach planen wir Ihr Projekt gewissenhaft und lassen die notwendigen Bauelemente passgenau bei unseren Partner fertigen.

Zum guten Schluss sorgen unsere Monteure dafür, dass alles fachgerecht eingebaut wird. Da wir nur mit eigenen Handwerkern arbeiten, ist sich jeder seiner Verantwortung gegenüber dem Auftraggeber und seinen Kollegen im Betrieb bewusst.

Daher sind uns folgende Punkte wichtig:

  • termin- und fachgerechten Einbau
  • rücksichtsvollen Umgang mit Ihrem Eigentum
  • sachgerechte Arbeitsweise
  • die Verwendung von hochwertigen Kleinteilen
  • kontinuierliche Weiterbildung aller Mitarbeiter
  • korrekter Auftritt und moderne Werkzeuge
  • eine saubere Baustelle nach getaner Arbeit.
Hände bei der Montage

Und auch das sollten Sie bedenken: Mit Ihrem Montage-, Wartungs- und Reparaturauftrag unterstützen Sie einen Handwerksbetrieb, Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb in Ihrer Region!

Übrigens: Bis zu 20% der Aufwendungen für Handwerksleistungen können Privathaushalte bis zu einem Betrag von maximal 1.200,- pro Jahr steuerlich geltend machen.

Fragen Sie Ihren Steuerberater nach den zurzeit geltenden gesetzlichen Bestimmungen.


Logo RS Der Fachverband

SCHWARZE ist Mitglied im Bundesverband Rolladen + Sonnenschutz e.V.