Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Beratungssituation zum Thema Türsicherheit

Guter Service beginnt mit kompetenter Beratung

Wir legen nicht nur großen Wert auf die Qualität unserer Produkte sondern bieten Ihnen auch fundierte Kompetenz bei der Beratung. Um dies zu gewährleisten, nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an Schulungen der Hersteller und Weiterbildungsmaßnahmen teil. Und auch der intensive Austausch mit Kollegen-Betrieben – z. B. in der ERFA-Gruppe oder bei Händlertagungen – zählt dazu.

Besuchen Sie unsere Ausstellung und nutzen Sie unser Beratungsangebot. Damit wir uns ausreichend Zeit für Ihre Beratung nehmen können, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Wenn gewünscht, kommen wir auch gerne zu Ihnen und beraten Sie vor Ort – z. B. über Sicherheit zum Nachrüsten, Ihr passgenaues Terrassendach oder den Austausch Ihrer Wohnungseingangstür. Und alle Lösungen montieren wir später fachgerecht mit unserem eigenem Handwerksteam.

Termin vereinbaren

TIPP: Regelmäßig führen wir auch Informationsveranstaltungen mit Themenschwerpunkten rund ums schöne, sichere und komfortable Wohnen durch. Damit Sie nichts verpassen, abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite.


Fördermöglichkeiten nutzen und sparen

Wussten Sie schon, dass Privathaushalte bis zu 20% der Aufwendungen für Handwerksleistungen bis zu einem Betrag von maximal 1.200,- pro Jahr steuerlich geltend machen können? Daher weisen wir alle Positionen auf unseren Rechnungen detailliert für Sie aus.

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie: Alle Angaben ohne Gewähr. Fragen Sie ggfs. Ihren Steuerberater nach den zurzeit geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

AKTUELL: KfW-Zuschuss für Maßnahmen zum Einbruchschutz

Kein Darlehen sondern einen direkten Zuschuss erhalten Eigentümer und Mieter von der KfW, wenn sie an einem bestehenden Wohngebäude oder einer Eigentumswohnung Maßnahmen zum Einbruchschutz vornehmen. Es wird ein Investitionskosten-Zuschuss von mindestens 200 und maximal 1.500 Euro gewährt. Dabei beträgt der Mindestinvestitionsbeitrag für die Summe aller Maßnahmen 2.000 Euro. Weitere Zuschüsse winken, wenn zusätzliche Maßnahmen zur Barrierefreiheit umgesetzt werden (Kombiantrag). Sowohl Materialkosten als auch Handwerksleistungen sind förderfähig.

Mehr erfahren

Eine Markise wird repariert - Nahaufnahme

Wir reparieren und liefern Ersatz

Der Rollladengurt ist gerissen? Das Fenster schließt nicht mehr richtig? Die Haustür klemmt? Ihr Markisentuch ist nach langjährigem Einsatz verschlissen? Der Motor des Garagentores funktioniert nicht mehr zuverlässig? Oder Ihr Terrassendach ist nach einem Sturm- oder Hagelschaden beschädigt? Dann bringen wir das wieder für Sie in Ordnung. Unser Reparatur-Team ist vielseitig einsetzbar und bringt evtl. erforderliche Ersatzteile gleich mit. An Bord unserer Service-Fahrzeuge haben wir zudem viele Kleinteile vorrätig, um auch unvorhergesehenen Reparaturbedarf gleich mit auszuführen.

Gut zu wissen:

Wir führen auch Reparaturen und Wartungsarbeiten an Anlagen aus, die nicht von uns installiert wurden.

Damit wir Ihnen gezielt helfen können, ist eine genau Fehlerbeschreibung für uns wichtig. Bitte nehmen Sie dazu telefonisch (Telefon: 0201 - 18 04 70 0) oder per E-Mail (info@schwarze-essen.de) Kontakt mit unserem Service-Team auf. Vielen Dank!