Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Fensterprofil GVS

Auf die Details kommt es an

Für den Laien sieht jedes Fenster eigentlich gleich aus: weißer Rahmen, Glas, Scharniere und Beschläge. Und doch gibt es wichtige Details, die ein Fenster erst zu einem sicheren Fenster machen. Dazu muss man wissen, welche Methoden die Einbrecher nutzen, um durchs Fenster ins Haus zu gelangen:

  • Die meisten Einbrüche erfolgen durch das gezielte Aufhebeln des Fensterflügels. Und das ist bei einem herkömmlichen oder alten Fenster ein „Kinderspiel“ für einen geübten Profi. (Gerne zeigen wir Ihnen in unserer Werkstatt, wie einfach es ist – Sie werden staunen!)
  • Auch der Glasdurchgriff ist beliebt bei den Gaunern. Ein kurzes Klirren und der Weg zum Fenstergriff ist frei. Das Fenster wird durch die Bruchstelle des Glases von außen geöffnet und schon steht der Dieb in der Wohnung.
  • Eine weitere Variante ist das Anbohren. Durch Bohrlöcher im Griffbereich wird ein Draht um den Griff gelegt und so das Fenster geöffnet.

Da wir die Methoden kennen, haben wir uns für Fenstermodelle entschieden, die dem Einbruch einen Riegel vorschieben. Und dabei kommt es auf wichtige Details an.


Illustration GAYKO GVS System

Verschlusssystem

Bei herkömmlichen Fenstern laufen die Pilzzapfen des Verschlusssystems beim Schließen alle in die gleiche Richtung. So können Sie einfach in die entgegengesetzte Richtung ausgehebelt werden. Bei den Fenstern aus unserem Angebot funktionieren die Pilzzapfen gegenläufig (GAYKO GVS, Patent-Nr. 101). Ein Verschieben des Flügels und das Aufhebeln ist dadurch nahezu unmöglich.

GAYKO ESP System

Konstruktion

Eine Stahlverstärkung im Blendrahmen und dem Fensterflügel bis in den Eckbereich verhindert das Durchbohren. Eine besonders robuste Stahlverschraubung verhindert, dass der Fensterflügel soweit verschoben werden kann, dass sich die Pilzzapfen aus den Schließstücken schieben lassen (GAYKO ESP).

Querschnitt Fenster Folie

Glas

Die Ausstattung unserer Fenster ist modular aufgebaut. So können sie entweder ohne einbruchhemmendes Glas (z. B. für Räume in den oberen Etagen) oder mit durchwurfhemmendem bzw. durchbruchhemmendem Glas ausgerüstet werden. Dabei sind mehrere Glasscheiben durch eine durchsichtige, extrem reißfeste Folie miteinander verbunden. Ein Durchbrechen der Scheibe ist nur mit sehr großem Aufwand möglich.

GAYKO abschließbarer Sicherheitsgriff

Griff

Als Zusatzausstattung bieten wir Ihnen einen abschließbaren Sicherheitsgriff. Er ist selbstsperrend und arretiert alle beweglichen Schließteile des Beschlages unveränderlich.

Wichtig:

Die besten Sicherheitsmerkmale eines modernen Fensters nützen Ihnen nichts, wenn das Bauelement nicht sachgemäß installiert wird (was im Übrigen auch für die Dämmeigenschaften gilt).

Da SCHWARZE mit eigenem Montageteam arbeitet ist der fachgerechte Einbau nach den Vorgaben des Herstellers gewährleistet. Dafür sorgen auch die regelmäßige Teilnahme an Schulungen des Herstellers und innerbetriebliche Weiterbildungen.

Aktuell:

Bisher galt der Grundsatz: Ein gekipptes Fenster ist ein offenes Fenster für Einbrecher. Der Fenster-Hersteller GAYKO stellt dies nun mit seiner neuesten Entwicklung in Frage. Beim Modell SafeGA 5000 SL gewährleistet das Fenster selbst in gekippter Stellung den gleichen hohen Einbruchschutz wie ein geschlossenes Fenster der Widerstandsklasse 2 (RC2) – und dies bei einer Öffnungsweite von 70 mm.

Das gilt im Übrigen auch für eine Balkontür der gleichen Bauart. Das SafeGA 5000 SL ist damit bei besonders gefährdeten Objekten oder in exponierten Lagen (z. B. Wohnung im Souterrain) eine gute Entscheidung. Selbst wenn man vergisst, das Fenster nach dem Lüften zu schließen oder im Schlafzimmer während der Nacht das Fenster auf Kipp stellen möchte, genießt man höchsten Einbruchschutz.


In unserer Muster-Ausstellung halten wir Exponate zur Anschauung für Sie bereit. Gerne besuchen wir Sie auch für ein erstes Aufmaß vor Ort.

Gleich Termin vereinbaren


Unser Partner im Bereich Fenster: Logo GAYKO