Slide background

In Sicherheit investieren

Der KfW-Zuschuss

Unsere Haustüren sind auch in der Wider standsklasse RC2 erhältlich.
Dadurch ist eine Förderung über das KfW-Programm möglich.

Sie möchten mehr erfahren?

Jetzt beraten lassenLeitfaden downloaden
Slide background

NEU: Sonder-Ausstellung

Einbruchschutz und Sicherheit zum Nachrüsten.
Bewährte Lösungen für Türen und Fenster. Vorbei kommen und informieren!

Besuchen Sie uns
Slide background

Vorbeugen ist besser!

SCHWARZE bietet Ihnen robuste Lösungen für die sensiblen Bereiche Ihres Hauses:
Rollläden, Fenster, Haustür, Wohnungseingangstür und Garagentor.

Zudem sind wir offizieller Partner der Polizei und Wirtschaft für mehr Sicherheit!

Zur K-Einbruch Kampagne

Wirksamer Einbruchschutz für Fenster und Türen zum Nachrüsten

Sicherheitsausstellung bei Rolladen SCHWARZE in Essen

Besser nachträglich als nie

„My home ist my castle“ – dieses gute Gefühl der Sicherheit möchte wohl jeder genießen, unabhängig von der Wohnsituation (Ein- oder Mehrfamilienhaus) oder dem Alter des Gebäudes. SCHWARZE bietet Ihnen mehr Haussicherheit auch zum Nachrüsten, die Ihren Schutz vor Einbruch nachweislich erhöht.

Und Prävention ist dringender denn je geboten, denn die Zahl der Einbruchsdelikte bewegt sich auf hohem Niveau. Besonders „beliebt“ als Einstiegsort für Diebe sind Fenster, Haus-, Balkon- und Terrassentüren, aber auch Neben- und Wohnungseingangstüren oder Kellerluken. Die Polizei rät inzwischen eindringlich, diese Schwachstellen ausreichend gegen Einbruch zu sichern.

Wir zeigen Ihnen in unserer Ausstellung gerne „live“, welche Möglichkeiten es gibt, um aufzurüsten.

Einbruchschutz für ältere Fenster

Ein Paar gemeinsam am Fenster. Die Frau hält den Griff des Fensters in der Hand.
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Eine gute Alternative, wenn der Fenstertausch noch nicht lohnt

Moderne Fenster (wie Sie bei SCHWARZE bei Neubau und Modernisierung verbaut werden) verfügen heute schon ab Werk über zahlreiche Sicherheitsmerkmale. Wenn Ihre Fenster zwar schon etwas älter aber immer noch ansehnlich sind und Ihren Ansprüchen an Wärme- und Lärmdämmung gerecht werden, ist die Nachrüstung mit zusätzlichen Schutzmerkmalen sinnvoll. Danach erfüllen auch Fenster, die schon etwas in die Jahre gekommen sind, Mindestanforderungen an den heute notwendigen Einbruchschutz. Gemeinsam prüfen wir, welche Einbruchschutzprodukte zum Nachrüsten für Sie sinnvoll und möglich sind.

Zur Sicherung der Griffseite empfehlen sich zum Beispiel

Zusatzschloss von ABUS mit automatischer Verriegelung für das Fenster
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Zusatzschloss für die Schließseite mit automatischer Verriegelung

Sobald Sie das Fenster schließen, rasten Stahlriegel automatisch in das Stahlblech ein und sorgen so für mehr Stabilität.

Doppelflügel-Fenstern mit Zusatzschloss von ABUS
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Ausrüstung von Doppelflügel-Fenstern mit Zusatzschloss

Durch einen massiven Doppel-Schwenkriegel im Mittelsteg verkrallen sich beide Fensterflügel ineinander und erschweren so das Aufhebeln.

Stangenschloss für Fenster und Fenstertüren von ABUS
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Stangenschloss für Fenster und Fenstertüren aller Art und Größe

Kompensiert das Fehlen von Pilzzapfen in der Verriegelung und verankert das Fenster sicher oben und unten.

Kippsicherung für gekippte und geschlossene Fenster von ABUS
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Sicherungssystem für gekippte und geschlossene Fenster

Bis zur vier zusätzliche Verriegelungspunkte machen es Einbrechern schwerer – auch wenn das Fenster auf Kipp steht.

Zur Sicherung der Scharnierseite empfehlen sich zum Beispiel

Scharnierseiten-Sicherung für Fenster von ABUS
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Scharnierseiten-Sicherung

Diese Komponente ist empfehlenswert zum Nachrüsten für Fenster- und Fenstertüren-Elementen ohne Pilzkopfverriegelung im Beschlag. Die Fenstersicherung ist geeignet für die meisten Holz- und Kunststofffenster.

Sicherungswinkel für Fenster von ABUS
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Sicherungswinkel

Nach innen öffnende Fenster werden effektiv vor Aufhebeln und Aufdrücken von außen geschützt. Die selbstrastende Verriegelung ist universell für Fenster und Fenstertüren aus Aluminium, Holz oder Kunststoff einsetzbar.

Schwenkriegelschloss für Fenster von ABUS
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Schwenkriegelschloss

Dabei wird der Riegel einfach auf den Fensterflügel geschwenkt und so zusätzlich fixiert. Zum Öffnen wird der Riegel nach dem Entsperren mit dem Schlüssel einfach wieder um 90° gedreht.

Einbruchschutz für Außentüren

Eine Frau verschließt die Haustür von innen
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Mit zusätzlichen Sicherungen verhindern Sie, dass jeder einfach Zugang erhält

Haustür, Wohnungstür, Nebeneingangstür oder Kellertür – es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, ins Haus zu gelangen. Alle sollten eines gemeinsam haben: Sie sollten einbruchhemmend sein. Sind sie es nicht, haben Einbrecher leichtes Spiel – bei betagten Modellen reicht oft schon ein kräftiger Tritt und die Tür springt auf. Bei der Nachrüstung ist darauf zu achten, dass alle Schwachstellen der Eingangstür überprüft werden, also Türblatt, Türrahmen, Türschlösser, Beschläge, Türbänder und Schließbleche. Denn die stärkste Sicherung ist nur so stark, wie das schwächste Element. Und dabei kommt es nicht nur auf die Qualität des Produktes, sondern auch auf den fachgerechten Einbau an.

Bewährt haben sich auch die „Klassiker“ bei der Einbruch-Prävention: Sperrbügel zum sicheren Öffnen der Haustür, nur einen Spalt breit, und Türspion. Den gibt es mittlerweile auch in digitaler Ausführung.

Prüfen Sie, ob Ihre Außentüren über die Basis-Ausstattung einer Außentür verfügen:

  • Sicherheitsschließbleche mit Mauerankern,
  • stabiles Einsteckschloss sowie
  • Schutzbeschlag, der außen bündig abschließt und über einen Ziehschutz verfügt.

Sollte dies nicht der Fall sein, lohnt sich ein Beratungsgespräch mit den Sicherheits-Experten von SCHWARZE. Dabei zeigen wir Ihnen in unserer Sonderausstellung auch gerne weitere Möglichkeiten, um Ihre Türen einbruchhemmend auszustatten:

Scharnierseiten-Sicherung für Haustüren von ABUS
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Scharnierseiten-Sicherung

Zum Schutz gegen das Aufhebeln von Haus-, Etagen- und Terrassentüren. Die drehbar gelagerte Bolzenverkrallung leistet auch bei hohem Druck wirkungsvollen Widerstand. Die Scharnierseiten-Sicherung ist für Haus- und Wohnungsabschlusstüren gleichermaßen geeignet.

Türstangenschloss von ABUS
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Türstangenschloss

Besonders geeignet für hohe Eingangstüren – z. B. im Altbau. Das Türstangenschloss sichert die Eingangstür auf der gesamten Öffnungsseite, über die gesamte Türhöhe (bis zu 4 Meter). Das Schloss kann sowohl von außen als auch von innen bedient werden.

Panzerriegel für Haustüren von ABUS
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Panzerriegel

Eine äußerst stabile Lösung für Keller- und Nebeneingangstüren, da der Riegel die Tür über die gesamte Breite auf der Schloss- und Scharnierseite schützt. Auch für Türen, die nach außen aufgehen, was z. B. bei Nebeneingangstüren oft der Fall ist, bieten wir Ihnen Lösungen.

Tür-Zusatzschlösser von ABUS
© ABUS August Bremicker Söhne KG

Tür-Zusatzschlösser

Werden von innen mit einem Drehknopf, von außen mit einem Schlüssel geöffnet und erhöhen den Druckwiderstand bei richtiger Montage auf über 1 Tonne (Tür-Zusatzschlösser gibt es auch in Kombination mit einem Sperrbügel, der die Tür im gesicherten Zustand nur einen Spalt breit öffnet, um den Besucher anzusprechen).

Prospekt Türsicherheit Weitere Infos & Termin vereinbaren

Gut zu wissen:

  • Genauso wichtig wie die Qualität des Schutz-Produktes ist der fachgerechte Einbau. SCHWARZE ist seit vielen Jahren anerkannter Fachbetrieb für Haustüren und Fenster. Wir führen alle Arbeiten mit eigenem Montageteam durch.
  • Nutzen Sie unser Angebot und vereinbaren Sie einen Ortstermin. Dann kann unser Sicherheitsexperte Ihnen direkt nach persönlicher Begutachtung Empfehlungen aussprechen und prüfen, ob Fensterrahmen, Zargen, Mauerwerk, etc. für die nachträgliche Anbringung von Sicherheitseinrichtungen geeignet sind.
  • Sind Sie Mieter des Wohn- oder Gewerbeobjektes, sollten Sie Maßnahmen, die eine bauliche Veränderung erforderlich machen, in jedem Fall mit dem Vermieter abstimmen.
  • Einige Versicherungen gewähren Ihnen bessere Konditionen, wenn Sie Haus oder Wohnung einbruchhemmend nachrüsten. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrem Versicherer über die Spar-Möglichkeiten und Konditionen.

Hinweis:

In einigen Fällen ist die Montage von Zusatzsicherungen mit der Veränderung der Türkonstruktion verbunden. So müssen z. B. bei der Montage eines Querriegels neue Befestigungspunkte gebohrt werden. Sollten Sie nicht Eigentümer der Immobilie sein, empfiehlt es sich, zunächst die Zustimmung des Vermieters einzuholen. Voraussetzung ist zudem die ausreichende Stabilität der vorhandenen Türkonstruktion. Gerne berät Sie Ihr SCHWARZE-Sicherheitsexperte auch bei Ihnen vor Ort.

Der Staat unterstützt Maßnahmen zum verbesserten Einbruchschutz. Bezuschusst wird auch der Einbau von Nachrüstsystemen für Fenster und Fenstertüren sowie Haus,- Wohnungs- und Nebeneingangstüren. Bis zu 1.600,- Euro Zuschuss sind für Eigentümer und Mieter drin. Ausführliche Informationen zur KfW-Förderung für besseren Einbruchschutz finden Sie hier (KfW 455-E). Die Sicherheitsexperten von SCHWARZE helfen Ihnen gerne bei der Antragstellung.

Vereinbaren Sie einen Termin

TIPP: Ist Ihr Einbruchschutz noch aktuell? Unser kostenloser Sicherheits-Check schafft Klarheit! Mehr Infos dazu und zu unseren attraktiven Pauschalangeboten für besseren Einbruchschutz finden Sie hier.


Logo ABUS

ABUS ist ein deutscher Qualitätshersteller, der seit 1924 Sicherheitslösungen für private und gewerbliche Nutzung in eigenen Werken entwickelt und produziert. Sie erhalten ausgereifte und bewährte Produkte, die äußerst widerstandsfähig und robust sind. SCHWARZE ist ausgewählter Fachpartner für ABUS-Produkte und montiert mit eigenem Service-Team fachgerecht für bestmöglichen Schutz.